AUSZEICHNUNG "BEST TECH-STARTUP"

Die Auszeichnung wird von der Fachjury, bestehend aus CSEM, Integra und Oblamatik, vergeben.

GRAUBÜNDEN GOES TECH

Der Gewinner/die Gewinnerin dieser Auszeichnung wird vor dem Event durch die Fachjury, bestehend aus CSEM, Integra und Oblamatik, festgelegt und erhält die Trophäe «Bestes Bündner Tech-Startup» und ein Preisgeld von CHF 3000. Weiter erhält das beste Bündner Tech-Startup wie auch der oder die Jungunternehmer/in des Jahres einen professionellen Videoclip über ihr Unternehmen, Medienpräsenz in der Südostschweiz, weitere Publicity in verschiedenen Medien und Online-Kanälen und wird auf der Website vorgestellt und verlinkt.

Folgende Bedingungen müssen für eine erfolgreiche Teilnahme mindestens erfüllt werden:

  • Gründerin/Gründer, Startup-Unternehmer oder Unternehmen mit einem Produkt oder einer softwarebasierten Dienstleistung.
  • (Haupt-)Sitz im Kanton Graubünden (mind. 50% Sozialabgaben in Graubünden).
  • Bereits auf dem Markt tätig (mindestens 6 Monate, maximal 5 Jahre). Prototyp/MVP ist auch in Ordnung.
  • Mindestens eine Vollzeitstelle (kein Hobby- oder Studentenprojekt).
  • Der Gründer/die Gründerin ist Urheber der Geschäftsidee und trägt das wirtschaftliche Risiko mit.
  • Innovative und skalierbare Idee. Herstellung und Produktion im Kanton kann Vorteile bei der Bewertung bringen.

Das Bewerbungsformular wurde bereits geschlossen. Gerne darfst du dich nächstes Jahr anmelden.

© Copyright 2019 Markenkern - All Rights Reserved